Schwarzach Freystadt – Schmellnricht

Untiefen, Sandbänke, tiefe Gräben und Altwasser zeichnen diesen längsten Schwarzachabschnitt aus.

Durch zahlreiche Renaturierungsmaßnahmen der letzten Jahrzehnte ist unsere Schwarzach wieder ein vielseitiges und spannendes Angelgewässer.

Jährlich werden mehrere Hechte über 80cm und zwischenzeitlich auch Waller über 1m gefangen.

Aber auch starke Karpfen, Schleie, Aal, Brachse, und Zander kommen in großer Zahl im Flüsschen vor.

Hinweise:

Raubfisch frei vom 01.05.  bis 31.12.

Befahren der Wiesen nicht gestattet! Tageskarten für Gastfischer 10,00€.

Gewässerstrecke Ohausen – Schmellnricht